Samstag, 25. Januar 2020
Dwel Cup

Dwel Cup

Am vergangenen Samstag fuhren 7 Masters des Schwimm-Club Undine Beckum ins Olympiabad nach Ennigerloh, um am 16. Döüwel Cup der Masters teilzunehmen. Dort holten sie 14 Gold-, 5 Silber- und 4 Bronzemedaillen.
Besonders erfolgreich war Peter Kube (AK 40). Er ging über drei Strecken an den Start und holte jedes Mal die Goldmedaille. Auch Judith Hollmann (AK 45) zeigte sich gut gelaunt und gewann Gold über die 50m Brust und 50m Freistil. Niklas Scheffler, der in der jüngsten Altersklasse der Masters (AK 20) startete, holte Gold über 50m Brust, 50m und 100m Freistil und Silber über die 50m Schmetterling. Ebenfalls in der AK 20 sprangen Philipp Pabel und Julien Heimann ins Wasser, die jeweils einmal Gold und einmal Bronze gewannen. In der Ak 30 startete Keven Klemm, der eine Gold- und zwei Silbermedaillen gewann. Petra Krandick (AK) setzte über 100m Freistil mit Platz 1 den Akzent und gewann zudem noch eine Silber- und eine Bronzemedaille.

Zudem starteten Niklas, Philipp, Peter und Julien über die 4*50m Lagen und 4*50m Freistil und landeten zweimal auf dem ersten Platz.

(Von links nach rechts): Keven Klemm, Judith Hollmann, Philipp Pabel, Petra Krandick, Julien Heimann, Peter Kube, Niklas Scheffler


Anhänge